Projektübersicht

100 Jahre SV Herta 1920 Kirrweiler kann aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden. Alle bereits geplanten und vorfinanzierten Veranstaltungen mussten leider abgesagt werden.

Auch unser Projekt "Multifunktionsfeld" konnte nicht wie geplant fertiggestellt werden.

Um alle Kosten weiterhin decken zu können sind wir auf Ihre/Eure Hilfe angewiesen.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: SV Herta, 100 Jahre SV HERTA
Finanzierungs­zeitraum: 10.07.2020 09:00 Uhr - 09.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juli / August 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch die Corona Krise konnte unsere Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Vereins nicht durchgeführt werden. Dies hat zu erheblichen Einnahmeausfällen geführt. Im einzelnen konnte unser Festabend mit Liveband, die Einweihung des Multifunktionsfeldes nebst der ersten Inlinerdisko nicht stattfinden. Sehr getroffen hat uns die Absage des Jubiläumsspiels mit unserem Kirrweiler Bundesliga Profi Dominique Heintz.

Auch unser Sportheim konnte während der Corona-Zeit nicht wie gewohnt öffnen. Der Sportheimbetrieb stellt eine unserer wichtigsten Einnahmequellen dar. Ohne diese Einnahmen kann ein Verein wie der unsere nicht überleben.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es nun die Einnahmeausfälle auszugleichen um auch weiterhin die laufenden Kosten decken zu können sowie auch die angefangen Projekte, wie unser Multifunktionsfeld, beenden zu können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Damit der Verein SV Herta 1920 Kirrweiler weiterhin bestehen wird und die entstandenen Finanzlücken geschlossen werden können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem Geld werden die Finanzierungslücken geschlossen die uns durch die Coronoa Zeit entstanden sind.
Außerdem wird das Geld verwendet um unser Sportgelände für die Jubiläumsfeierlichkeiten auf Vordermann zu bringen. Durch die Ausfälle der Corona Zeit konnten hier keine Gelder zurückgelegt werden.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der komplette Verein SV Herta Kirrweiler und die Ortsgemeinde Kirrweiler stehen hinter dem Projekt und haben es von Anfang an zu 100% unterstützt.