Projektübersicht

Liebe Freunde der Chormusik, durch Corona stand von heute auf morgen plötzlich alles still.
Keine Singstunden, keine Auftritte, keine Einnahmen durch Veranstaltungen wie das Handkeesfest, und unsere Kerwe. Kurz, unser Vereinsleben steht still.
Nicht nur die Gemeinschaft und das gemeinsame Hobby betrifft es, auch wirtschaftlich macht sich die Corona-Krise bei uns bemerkbar.
Mit dieser Aktion hilfst du unserem Verein und unseren Sängerinnen.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Corona, Hilfe, Verein, Chor, Lustadt
Finanzierungs­zeitraum: 21.07.2020 10:46 Uhr - 21.08.2020 23:59 Uhr

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch Konzerte, Feste und Veranstaltungen generieren wir die zusätzlichen finanziellen Mittel, die wir für den laufenden Chorbetrieb dringend benötigen.
Diese Einnahmen fallen derzeit komplett weg. Auch unser geplantes Freundschaftssingen musste abgesagt werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Durch Deine Spende hilfst Du uns als Verein die laufenden Kosten bzw. die fehlenden Einnahmen teilweise aufzufangen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der Frauenchor der Lyra-Chöre 1889 Lustadt e.V. hat 39 Sängerinnen und möchte auch weiterhin seinen kulturellen Beitrag in Lustadt und Umgebung leisten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zu 100% dem Vereinszweck zu. Es wird genutzt, um die laufenden Kosten zu decken und die nötigen Investitionen voran zu bringen. Darüber hinaus kommt das Geld der gesamten Chorgemeinschaft zu Gute.

Wer steht hinter dem Projekt?

Alle Mitglieder, sowie die gesamte Vorstandschaft der Lyra-Chöre 1889 Lustadt e.V.