Projektübersicht

Unser Verein feiert ausgerechnet im Jahr der Corona-Pandemie sein 100-jähriges Bestehen. Dafür hat man viele Highlights geplant und schon einiges investiert. Durch die fehlenden Einnahmen aus dem Spielbetrieb,den Veranstaltungen wie die Dorfmeisterschaften,das beliebte Jugendturnier und natürlich Events hinsichtlich der 100-Jahr-Feierlichkeiten, ist die finanzielle Lage angespannt. Deshalb würden wir uns über jede kleine oder größere Spende freuen. Unterstützt euren Verein - unterstützt den SVO.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: SV Olympia, Rheinzabern, SVO, Fussball
Finanzierungs­zeitraum: 03.07.2020 10:33 Uhr - 02.08.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Noch im Jahr 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Es geht um die finanzielle Unterstützung des Vereins, damit laufende Kosten sowie Investitionen in die Zukunft getätigt werden können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, den Verein finanziell stabil zu halten, Investitionen in unsere Jugendabteilung und natürlich den aktiven Spielbetrieb zu tätigen. Unsere Sportstätten sind schon in die Jahre gekommen und brauchen ständige Ausbesserungen und Reparaturen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Der SV Olympia Rheinzabern ist ein Traditionsverein im Herzen der Südpfalz. Wir zählen mehr als 600 Mitglieder und bieten mit einer umfangreichen Jugendabteilung vielen Kids eine sportliche Perspektive. Zur gleichen Zeit können wir mittlerweile 3 aktive Mannschaften melden und zählen mit ca. 140 Mitgliedern eine der größten AH-Abteilungen der Region. Daher ist auch der Aufwand für den Verein groß, diesen Betrieb aufrecht zu erhalten. Das tun wir aber mit Spass, Ehrgeiz und aus Liebe zum Fußball. Das sind für uns mehr als genug Gründe, unseren Verein zu unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Die Spenden fließen direkt in den Spielbetrieb für alle Abteilungen sowie in Instandhaltungsprojekte des Vereins.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Ausschuss des Vereins hat sich zwar spät zu diesem Schritt entschieden, steht aber zu 100% stellvertretend für alle Mitglieder hinter der Aktion!